Kratzau


Kratzau
m. CZ
Chrastava (v Krkonoších)

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kratzau — Kratzau, 1) Bezirk im Kreise Leippa (Böhmen), 24 QM. mit 19, 300 deutschen Ew. in 22 Gemeinden; 2) Stadt darin am Neiß, 2500 Ew., Strumpfwirkerei u. Baumwollenspinnerei. Hier 1428 Niederlage der Hussiten durch die Schlesier unter Ulrich von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kratzau — Kratzau, Stadt in Böhmen, Bezirksh. Reichenberg, nahe der sächsischen Grenze, am Görsbach und an der Linie Zittau Reichenberg der sächsischen Staats bahnen, Sitz eines Bezirksgerichts, hat eine neue gotische Kirche, Fabriken für Tuch und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kratzau — Kratzau, Stadt in Böhmen, nahe der sächs. Grenze, (1900) 3503 E.; Tuch , Schafwollindustrie, Webereien …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kratzau — Chrastava …   Deutsch Wikipedia

  • Chrastava — Coordinates: 50°49′1″N 14°58′8″E / 50.81694°N 14.96889°E / 50.81694; 14.96889 …   Wikipedia

  • Wenzel Führich — Wenzel Ambros Führich (* 27. August 1768 in Kratzau; † 2. November 1836 ebenda) war ein Handwerker und Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Gefecht bei Reichenberg — Teil von: Siebenjähriger Krieg Gefecht von Reichenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Chrastava — Chrastava …   Deutsch Wikipedia

  • Landershofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rebdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.